Schweiz – Hotlines zur Sperrung von SIM-Karten

Um eine Sperrung der SIM-Karte / Handy / Mobiltelefon aus der Schweiz durch den Anbieter sperren zu lassen, stehen folgende Kontaktdaten der Kundencenter bereit.

SIM-Karte sperren und Ersatzkarte in der Schweiz bestellen

Zur telefonischen Sperrung einer schweizer SIM-Karte (Landesvorwahl +41), werden von dem Mobilfunkanbieter die Kundennummer / Handynummer sowie das Kundenpasswort abgefragt. Mit Hilfe dieser Angaben, kann die abhanden gekommene SIM-Karte sofort gesperrt werden und eine Ersatzkarte geht in der Regel direkt in Anschluss des Anrufes auf dem Postweg an die Anschrift des Vertragsinhabers heraus.

Möglicherweise muss der Verlust des Handys noch bei der Polizei gemeldet werden, weil dies für den Eintritt des Versicherungsschutzes erforderlich ist. Aber auch unabhängig davon, ist es immer ratsam den Verlust des Handys zur Anzeige zu bringen.

 

MobilfunkbetreiberHotlineInternet
Swisscom0800 800 800 aus der Schweiz (gratis)Swisscom Kundencenter
Sunrise0800 707 707 aus der Schweiz (gratis)
+41 58 777 01 01 aus dem Ausland
My Sunrise Login
Salt0800 667 667 aus der Schweiz (gratis)
+41 78 667 66 77 aus dem Ausland
Salt Kundencenter

Mobilfunkanbieter nicht aus der Schweiz?

Wie auch für die Schweiz, haben wir für die deutschsprachigen Nachbarländer Deutschland und Österreich die Informationen zur SIM-Kartensperrung sowie die jeweiligen Hotlines der jeweiligen Handynetze zusammengetragen.

SIM-Karte aus Deutschland sperren

Deutschland (+49)

Sperrhotlines der Mobilfunknetze in Deutschland

SIM-Karte aus Österreich sperren

Österreich (+43)

Hotlines zur Sperrung von SIM-Karten aus Österreich