• iPhone kostenlos orten mit iCloud
 

iPhone kostenlos orten mit iCloud

iPhone kostenlos orten mit iCloud

Das geliebte iPhone von Apple ist abhanden gekommen oder wurde gestohlen und Sie möchten es schnellst möglich finden oder haben gar Angst um Ihre Daten? Kein Problem, denn der hauseigene Ortungsdienst von Apple, den die iCloud mitliefert, bietet die kostenlose Möglichkeit das iPhone zu Orten. Dies ist ganz einfach online am Computer mit der Apple-ID und dem dazugehörigem Passwort möglich. Für dieses Ortungsverfahren müssen Sie keine App installieren. Lediglich die Aktivierung der Funktion „Mein iPhone suchen“ ermöglicht Ihnen, Ihr Handy schnellst möglich zu Orten. Außerdem können Sie damit verhindern, dass Fremde Ihr iPhone mit einer anderen SIM-Karte nutzen können. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihr iPhone orten und auch sperren können. Alles ohne Handy, nur vom Computer aus und selbstverständlich kostenlos.

Wie hilfreich war diese Seite?
4.3 Sterne bei 79 Stimmen
TOP
Handyortung durch Handy-Ortung.org

Gratis-Ortungen 14 Tage testen

Erst 14 Tage testen und dann bezahlen.

zur Handyortung
Handyortung durch Handynummer von HandyOrten.com

Express-Ortung ohne Anmeldung

Handyortung in nur 60 Sekunden

zur Handyortung

iPhone am Computer orten

Mein iPhone suchen Funktion im Handy aktivierenDamit die Handyortung über die iCloud mit Ihrem Handy auch funktioniert, müssen Sie diese Funktion zuvor in Ihrem iPhone aktivieren. Dies wird möglich, indem Sie in das Einstellungsmenü Ihres iPhones gehen. Folgende Schritte müssen Sie in dem iPhone durchführen: „Einstellungen“ > „iCloud“ und unten in der Liste bei „Mein iPhone suchen“ aktivieren Sie den Schieberegler. Wenn dieser wie in diesem Screenshot grün ist, dann ist die Möglichkeit das iPhone zu Orten aktiv und kann uneingeschränkt genutzt werden.

Standort vom iPhone auf dem Computer sehen

Nachdem Sie die Ortungsfunktion für das iPhone erfolgreich in Ihrem Handy aktiviert haben, können Sie sich über die Webseite des iCloud-Dienstes von Apple mit Ihren Zugangsdaten einloggen und anschließend die Standort-Funktion aufrufen. Diese zeigt Ihnen dann auf einer virtuellen Landkarte die letzte GPS-Position Ihres Handys als Standort an und den exakten Zeitpunkt an dem dieser Standort registriert worden ist. Somit haben Sie ohne Zusatzkosten Gewissheit wo Ihr iPhone sich derzeit befindet.

iPhone löschen und für Fremdnutzung sperren

Niemand möchte, dass seine Kontaktdaten, Fotos & Videos oder Chatverläufe in die falschen Hände geraten oder das iPhone ausspioniert wird. Um sich davor zu schützen, hilft die integrierte Funktion das iPhone zu löschen. Diese Funktion kann ebenfalls über die iCloud Webseite genutzt werden. Damit Ihre wichtigen Daten nicht verloren gehen, empfehlen wir Ihnen ein regelmäßiges Backup Ihres iPhones, welches Sie im selbigen Menüpunkt aktivieren können. Dann sind Sie auch im Ernstfall für die Löschung Ihrer Daten von Ihrem iPhone vorbereitet und Ihnen gehen keine Daten verloren.

iPhone ohne Einwilligung orten

Eine Handyortung ohne Einwilligung ist strafrechtlich nicht erlaubt und greift stark in die Persönlichkeitsrechte des Handynutzers ein. Der Versuch und Durchführung einer solchen Handyortung ohne des Wissens des Nutzers ist deshalb verboten und kann mit drastischen Strafen belegt werden. Solch eine Ortung ist in der Regel nicht möglich, da der Zugriff auf den Standort des iPhones erst mit Eingabe der Apple-ID und des Passwortes möglich wird. Diese Daten sollte im Normalfall nur der Nutzer des iPhones selbst haben. Deshalb empfiehlt sich immer sein eigenes Apple-Konto mit einem sicheren Passwort zu nutzen.

Beste Möglichkeit das iPhone zu orten

Alles in allem ist dies die beste Möglichkeit das iPhone aber auch iPads zu orten und das beste daran, ist dass diese Ortung völlig kostenlos ist und ohne zusätzliche Installation einer Drittanbieter App zur Handyortung aus dem Apple App-Store funktioniert. Dieser im iOS Betriebssystem integrierte Dienst lässt sich fast 1:1 mit der kostenlosen Ortung durch den Google Geräte-Manager für Android Handys vergleichen.

Stummes iPhone finden

iPhone im Lautlos-Modus klingeln lassen

Der Service von Apple, um sein verlorenes iPhone zu orten funktioniert tadellos und ist für iPhone-Besitzer völlig kostenlos. Dadurch haben Sie im Verlustfall die Möglichkeit schnell auf die Standortinformationen von Ihrem Handy zuzugreifen, um es selbst zu finden, bevor evtl. unehrliche Finder das iPhone entdecken. Auf einem anderen Blatt Papier steht das Szenario, wenn Sie Ihr iPhone in der eigenen Wohnung verlegt haben und es nicht anklingeln können, da es sich im Lautlos-Modus befindet. Aber auch hier gibt es eine nützliche Apple-Funktion.