• Standort mit Freunden teilen
 

Standort mit Freunden teilen

Standort mit Freunden teilen

Den eigenen Standort mit der Familie oder Freunde teilen zu können, ist keine neue Erfindung. Es gibt bereits seit dem Vormarsch der Smartphones entsprechende Standort-Apps und Funktionen, die bereits von der ersten Stunde an solche „Location-Sharing“ Möglichkeiten bot.

Das Interesse und der Bedarf für solche Funktionen kam erst später, weil jeder glaubt durch eine Standortfreigabe ständig überwacht zu werden und diese Sichtweise vieler Handybesitzer zu einer grundlegenden Ablehnungshaltung gegenüber der Erteilung einer solchen Freigabe führt.

Standortfreigabe findet Einzug in den Smartphone-Alltag

Erst mit der Veröffentlichung der erweiterten Funktion zur Standortweitergabe in Echtzeit durch WhatsApp, wurden Gedanken seinen eigenen Standort mit Anderen zu teilen erst salonfähig und immer mehr Smartphone-Nutzer können sich plötzlich vorstellen, Ihren Standort an die eigene Familie, Freunde oder dem Partner, bei Bedarf, freiwillig und automatisch zu übermitteln. Richtig und mit Vernunft eingesetzt, ist der Trend zur Freigabe des Handystandortes eine äußerst nützliche Funktion und erleichtert mit Sicherheit viele alltägliche Situationen.


Ist die Freigabe von Standorten sicher genug?

Die Technik zur Standortfeststellung und GPS-Ortung steckt schon lange nicht mehr in den Kinderschuhen und kann deshalb als ausgereift bezeichnet werden. Im Prinzip ist diese Vergabe der Berechtigung an andere Kontakte, um den Standort einsehen zu können, als eine in den Einstellungen aktivierte Softwarefreigabe zur Handyortung in Echtzeit.

Es gibt keine Sicherheitslücken die einen unkontrollierten Zugriff auf die Standortdaten Ihres aktuellen Aufenthaltsortes an unbefugte Personen ermöglicht. Berechtigungen für den Zugriff auf Ihren Standort können nur Sie selbst verteilen oder selbst mit Ihren Zugangsdaten den Standort des eigenen Handys einsehen.


Welche Apps gibt es zur Einrichtung einer Standortfreigabe?

Apps mit einer entsprechenden Möglichkeit zur Standortfreigabe gibt es haufenweise, jedoch möchten wir uns auf die 3 bekanntesten konzentrieren. Nahezu jeder Besitzer eines Smartphones hat eine App auf seinem Handy installiert, um Familie und Freunde Zugriff auf den aktuellen Standort zu gewähren. Jeder kennt diese Apps für das Smartphone und sie sind alle kostenlos im vollen Umfang nutzbar.


Standortfreigabe App
Dauerortung?
Informationen
 
ja
Standortfreigabefunktion in Google Maps
ja
Standardinstallation von iOS
nein
Freigabe für 15 Min, 60 Min und 8 Std möglich

Google Maps Standortfreigabe

Standort mit Freunden teilen via Google Maps ScreenshotGoogle bietet die Standortfreigabe bereits seit längerer Zeit an. Die Größte Aufmerksamkeit bekam diese Funktion aber erst im Jahr 2017, als die Möglichkeit zum Teilen des Standortes aus dem sozialen Netzwerk Google+ ausgegliedert und in die beliebte Navigations- und Kartenanwendung Google Maps als Standortfreigabe integriert wurde.

Um bei Google Maps die Standortfreigabe zu erteilen, muss derjenige der eine Berechtigung für den Standortzugriff erhalten soll, über ein Google Konto verfügen. Sie können dann wählen, ob die Berechtigung nur für ein paar Stunden oder dauerhaft gelten soll.

iPhone-Suche von Apple zum Teilen des Standortes

Um über das iPhone den Standort teilen zu können oder zu sehen wo sich Familienmitglieder oder Freunde mit einem iPhone gerade aufhalten, kann problemlos die iPhone-Suche genutzt werden. Wählen Sie einfach einen Ihrer Telefonbucheinträge aus und wählen die Option „Standort teilen“. Dieser kann dann für 1 Stunde, 24 Stunden oder auch dauerhaft freigegeben werde.

Standort teilen durch Live-Standort von WhatsApp

Standortfreigabe und -Verfolgung bei WhatsAppNeuerdings ist es auch im WhatsApp Messenger möglich, den Standort für beliebigen WhatsApp Kontakte und / oder Gruppen freizugeben. WhatsApp Live-Standort ist aber nicht zur dauerhaften Standortübermittlung vorgesehen, sondern bietet lediglich die Optionen für eine Freigabe von 15 Minuten, 1 Stunde und 8 Stunden.

Diese neue Funktion bietet WhatsApp-Nutzern die Option seinen Standort nur für eine begrenzte Zeit seinen Freunden oder innerhalb einer Chatgruppe zu teilen und so für andere sichtbar zu machen.