WhatsApp Sperre umgehen

WhatsApp Sperre umgehen

In einigen Ländern rund um den Globus kann es passieren, dass der beliebte Messenger WhatsApp ganz oder teilweise geblockt ist. Teilweise blockieren auch einige WLAN Netzwerke / WiFi Hotspots den Zugang zum WhatsApp Messenger, was ein Chatten darüber unmöglich macht. Doch was kann man bei so einer WhatsApp Sperre tun, um trotzdem mit seinen Freunden chatten zu können? Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeit in jedem Fall dabei hilft, eine Ländersperre oder auch eine Sperre von WhatsApp im Netzwerk umgehen zu können.
 
Für Reisende nach Brasilien wird die Nutzung eines VPN Tunnels empfohlen, da Brasilien des Öfteren bereits einer WhatsApp Sperre durch die brasilianische Regierung unterlag.

Wie hilfreich war diese Seite?
2.8 Sterne bei 78 Stimmen

VPN App für Handy hilft WhatsApp Sperre zu umgehen

Unterliegen Sie einer Blockierung von WhatsApp in Ihrem Mobilfunknetz oder dem Land in dem Sie sich derzeit aufhalten? Ganz gleich welcher Sperre Sie ausgesetzt sind mit Hilfe eines VPN Anbieters können Sie Blockierungen jeglicher Art umgehen und wie gewohnt Ihr WhatsApp weiter nutzen.

Anonymisieren Sie Ihren Internetverkehr

Außerdem ist neben der Aufhebung einer WhatsApp Sperre die Anonymisierung Ihres Datenverkehrs mit dem Handy ein weiterer Vorteil, die ein VPN Tunnel auf dem Handy mit sich bringt. Sie müssen Dafür nichts weiter tun als sich zu registrieren und gegen eine geringe monatliche Gebühr, können Sie sicher und verschlüsselt WhatsApp nutzen, aber auch anonym das Internet auf dem Handy nutzen.

Vorraussetzungen um die WhatsApp Sperre zu umgehen

Im Prinzip gibt es keine Vorraussetzungen, denn eine VPN Verbindung lässt sich mit allen Smartphones, auf denen Sie WhatsApp nutzen können, möglich. Somit ist es egal ob Sie ein Android, iPhone oder WindowsPhone verwenden. Sie müssen keine Einstellungen in Ihrem Gerät verändern. Es genügt die Registrierung bei einem VPN Anbieter und die Installation der kleinen App zur Entsperrung von WhatsApp. Anschließend können Sie WhatsApp überall auf der Welt ungehindert verwenden.

WhatsApp Verschlüsselung und Anonymisierung

Um einen Fremdzugriff auf Ihre WhatsApp Chats durch Ihren Internetanbieter oder dem WLAN Netzwerk, in dem Sie sich befinden, zu verhindern, ist eine Verbindung über ein VPN Netzwerk das geeignete Hilfsmittel. Neben der Verschlüsselung all Ihrer Daten die über das Internet ausgetauscht werden, wird auch eine eventuell vorhandene Sperre von WhatsApp aufgehoben und macht das Chatten somit wieder problemlos möglich.

Weitere Funktionen einer VPN Verbindung mit dem Handy

Auch Sperrungen weiterer Apps, wie zum Beispiel Facebook, Skype, Tinder, Netflix und natürlich auch WhatsApp können Sie mit einer VPN Verbindung umgehen. Die Vorschaltung eines VPN Tunnels vor der mobilen Internetverbindung ist ziemlich einfach. Nach einer kurzen und einfachen Anmeldung beim VPN Service, können Sie mit der dazugehörigen mobile App, die Sperre innerhalb von 5 Minuten dauerhaft umgehen. Und somit können Sie Ihr WhatsApp sofort wieder wie gewohnt nutzen und unterliegen keinen lokalen Einschränkungen mehr. Die Nutzung eines VPN Tunnels ist völlig legal und wird nicht bestraft.

VPN Verbindung auch im Ausland möglich?

Selbstverständlich können Sie den VPN Tunnel in jedem Land auf der Welt benutzen. Vorraussetzung ist eine bestehende Internetverbindung, über die Sie sich mit dem VPN verbinden können. Alle Anfragen an den WhatsApp Server werden dann durch diese VPN Verbindung gesendet und empfangen. So ist es für Ihren lokalen Internetanbieter unmöglich macht, WhatsApp weiter zu blockieren, weil alle Datenpakete verschlüsselt werden und somit nicht mehr nachvollzogen werden können. Das gleiche trifft auch für Schnüffeleien diverser internationaler Geheimdienste zu, die durch die Verschlüsselung Ihr Telefon nicht mehr direkt anzapfen können.