Sicherheit für das Handy – Handyversicherungen und Handytaschen

Sicherheit für das Handy - Handyversicherungen und Handytaschen

Die kleinen handlichen Geräte werden nicht nur immer „smarter“, nützlicher und essenzieller, sondern die Handys steigen kontinuierlich im Preis, denn die darin enthaltene Hardware wird logischerweise auch nicht günstiger. Sozusagen sind die Entwickler stets bestrebt eine neue und hochauflösende Handykamera einzubauen, damit auch wunderschöne Fotos entstehen. Logischerweise gilt dies auch für das Handy Display, denn auch dies möchte gestochen scharf und hochauflösend sein.

Natürlich ist auch das Innenleben sehr interessant, sodass auch der Prozessor, RAM und Co. stetig wachsen, wodurch das Handy in der Bedienung schneller zurechtkommt und das Öffnen diverser Apps zügig von statten geht. In der Tat existieren auch viele günstige Smartphone Exemplare, jedoch sind diese im Regelfall für den Alltag eher untauglich, denn meist fehlt es diesen günstigen Gerätschaften an CPU, RAM, oder aber auch an Speicherkapazität, sodass ein tagtägliches arbeiten an einem solchen Schnäppchengerät weniger empfehlenswert ist.

Beispielshalber ist das neue iPhone X vor kurzem erschienen, worüber auch wir vom Handy sofort orten sehr begeistert waren und uns ein Exemplar zugelegt haben. Dieses Handy ist nicht nur sehr hübsch anzusehen, sondern es überzeugt auch mit der Handykamera, der CPU Leistung und dem großen Display. Bei dem neuen iPhone X fehlt der altbekannte „Home Button“ unten in der Mitte, jedoch ist das neue Handling schnell vertraut, sodass dieser damals elementare Knopf nicht mehr benötigt wird. Wer sich ein neues iPhone X zulegen möchte, muss tief in die Tasche greifen und vermutlich 1.000 € investieren. Dies ist ein ordentlicher Batzen Geld und von daher ist es essenziell, dieses teure Gerät bestmöglich zu versichern bzw. vor Sturzschäden, Kratzern und ähnlichen Leiden zu schützen.

Das Handy gut versichern

Weil nicht nur das neue iPhone X, sondern auch andere Smartphones sehr kostspielig sind, ist es sehr clever das neuwertige Handy gut zu versichern, sodass im Schadensfall kein Ruin eintritt. Auch wir haben unser Handy versichert, denn 1.000 € sind gar nicht so einfach zu verdienen. Damit das Handy nicht im Schadensfall nicht erneut gekauft werden muss, sodass bald mehr als 2.000 € investiert wurden, ist es sehr nützlich von einer Handyversicherung zu partizipieren.

Um einen sehr detaillierten Vergleich diverser Versicherer darstellen und einsehen zu können, dient Handysicherheit.com mit der dazugehörigen Rubrik der Handyversicherung.

Auf dieser Plattform befinden sich viele Anbieter, welche bereits ab 4,99 € pro Monat einen top Versicherungs-Service bereitstellen. Zuzüglich kann dort die vergebene Testnote entdeckt werden, welche bereits auf den ersten Blick verrät, wie sinnvoll das abschließend dieser Versicherung sein kann.

Selbstverständlich hat jede Versicherung viele Highlights parat, sodass ein tiefgründiger Blick in jede Versicherung sehr sinnvoll erscheint. Hier ist auch das vergleichen nützlicher denn je, denn einige Versicherungen kosten mehr als 13 € pro Monat und andere wiederum sind für 5-9 € abschließbar.

Um ergänzende Details über die Handyversicherungen bereitstellen zu können, haben wir in der Vergangenheit einen sehr nützlichen Ratgeber kreiert, welcher viele Tipps und Tricks hinsichtlich der Anbieter darstellt.

Mit Handytaschen das Handy schützen

Ganz gewiss sollte nicht nur eine Handyversicherung allgegenwärtig sein, welche bei Totalschaden, Verlust (auch Diebstahl) und anderen Faktoren eingreift, sondern zudem ist es sehr gewinnbringend, das Handy mit einer Handytasche zu schützen, sodass keine Kratzer im Display, am Gehäuse oder selbst Verschleißerscheinungen am gesamten Gerät entstehen. Zeitgleich sind Handytaschen nicht nur für den Schutz sehr nützlich, sondern zudem sehen diese Hüllen auch sehr stylisch aus, sodass das Handy dadurch aufgewertet wird.

Um demzufolge das Smartphone gegen etwaige kleine Schäden und Verschleißspuren zu schützen, empfehlen wir vom Handy sofort orten definitiv diese iphone X Ledertasche, denn dieses Modell haben auch wir uns für unser iPhone zugelegt und können davon nur schwärmen. Diese sehr hübsch aussehende und gut schützende Handytasche ist für das iPhone X und den Besitzer eine absolute Bereicherung. Auch die wunderschöne braune Farbe überzeugt sofort. Dank der ausgeklügelten Technik, kann das iPhone auch für Präsentationszwecke in dieser Hülle eingesetzt werden, welches auch wir als sehr positiv erachten.

Dank dieser Ledertasche, wird edles Design und echtes Rindsleder vereint, welche das neue iPhone mit einem wunderschönen und vor allem trendigen Vintage-Look äußerst geschmackvoll betont. Natürlich ist eine solche Handyhülle nicht nur optisch ein Highlight, sondern wie des Öfteren erwähnt, schützt diese Hülle das Handy vor Staub, Spritzwasser, diversen Schäden und starker Abnutzung. Definitiv muss auch darauf geachtet werden, dass das Leder stets gepflegt wird. Um dies zu realisieren, sind lediglich wenige Materialien vonnöten. Im Regelfall reicht ein klammer Lappen, mit dem über das Material gewischt wird, um Verunreinigungen zu beseitigen. Nachfolgend sollte mit einem Produkt der Wahl die Oberfläche neu versiegelt werden.

Als hervorragende Ergänzung zu den Handytaschen haben wir einen Bericht kreiert, welcher über Handyhüllen handelt und den Vorteil dieser als zusätzlichen Schutzmechanismus beschreibt. Mehr diesbezüglich hier.

Displayfolie für das Handy

Um das kostspielige Handy bestmöglich zu schützen, sind Handyversicherungen und Handytaschen bzw. Handyhüllen nützlicher denn je! Wo diese günstig gefunden werden können, haben wir in unserem Bericht klipp und klar verdeutlicht. Zuzüglich ist es sehr nützlich eine Displayfolie auf das Smartphone auf zu kleben, welche das Display vor Kratzern schützt.

Diese sind im Regelfall gar nicht so teuer und sind stattdessen sehr gewinnbringend, denn durch die extra Schicht wird nicht nur das Display vor Kratzern verschont, sondern auch die Abnutzung sowie Verschleißerscheinungen werden gemindert. Im Regelfall sind solche Displayfolien auf Amazon und Co. für 5-10 € erhältlich. Sehr gute und hochwertige Folien können meistens 20 € betragen. Jedoch kommt es sehr häufig vor, dass bei einem solchen hohen Wert mindestens 2 Folien inklusive sind, denn sporadisch kann es passieren, dass sich beim Aufsetzen der Folie vertan wird und die Folie danach nicht korrekt haftet. Optional dient die 2. Folie als guter Ersatz.

Fazit – Sicherheit für das Handy – Handyversicherungen und Handytaschen

Definitiv können wir all die 3 Faktoren empfehlen. Nämlich eine geeignete Handyversicherung, eine gute Handytasche und eine Displayfolie! Wer sein Handy in Sicherheit wiegen möchte, sollte unbedingt alle 3 Aspekte in Betracht ziehen. Gerade für Personen, welchen oft etwas aus der Hand fällt, sind die angepriesenen Ereignisse sehr gewinnbringend, denn dadurch kann das Smartphone nicht nur einen Sturz überleben, sondern falls ein Totalschaden entstehen sollte, greift die Handyversicherung!

Im Regelfall jedoch können Handytaschen oft einen Sturz gut abfangen. Dies ist natürlich abhängig von der Fallhöhe und dem Untergrund, auf dem das Handy landet. Eine Kombi aus allen 3 Ereignissen stellt auf jeden Fall die allersicherste Wahl dar und ist auch von uns die absolute Empfehlung. Wer sein teures Handy nicht nach 2 Monaten neu kaufen möchte, sollte unbedingt diese 3 elementaren Ereignisse berücksichtigen und sich zumindest für eines oder 2 entscheiden.

Das Handy sofort orten Team.

Dieser Artikel wurde am 19.12.2017 veröffentlicht.