• Handy als Lügendetektor
 

Handy als Lügendetektor

Handy als Lügendetektor

Leider sind viele Beziehungen auf Lügen aufgebaut und oftmals erfährt der hintergangene Partner von den Umständen gar nichts oder viel zu spät. Doch wie kann man den Lügen der Freundin oder des Freundes auf dem Grund gehen und am Ende die ganze Wahrheit erfahren? Wer noch die Lügendetektor-App von Jamba kennt und diese vielleicht sogar getestet hat, weiß dass es sich dabei nur um eine Spaßapp handelt und keine reale Auswertung der Antworten des Probanden durchführen kann. Der Ansatz mit dem Handy als Antwort auf alle unbeantworteten Fragen ist bereits eine weiterbringende Lösung.

TOP
Handyortung durch Handynummer von HandyOrten.com

Express-Ortung ohne Anmeldung

Handyortung in nur 60 Sekunden

zur Handyortung
TOP
Handyortung durch Handy-Ortung.org

Gratis-Ortungen 14 Tage testen

Erst 14 Tage testen und dann bezahlen.

zur Handyortung

Lügen mit dem Handy auswerten

Wie wir bereits in der Einleitung festgestellt haben, ist eine Lügendetektor-App nicht verwertbar und gilt deshalb ganz klar als Fake. Doch der Zugang zum Handy des Partners, ermöglicht auf eigene Faust der Spur von Unwahrheiten zu folgen und der Sache auf dem Grund zu gehen. Ist meine Freundin / Freund treu oder muss ich mir um unsere Beziehung nachdenken und vielleicht auch über eine Trennung Gedanken machen? An keinem Ort kann man mehr über seinen Partner erfahren, als in seinem Handy und WhatsApp oder Facebook Chatverläufen.

Hat mein Partner mich belogen?

Fragen darüber, ob der eigene Partner ehrlich zu mir ist, können psychisch sehr belastend sein und solange keine befriedigende Antwort die vielen Gedanken stoppt, ist es schwierig zu innerer Ruhe zu kommen. Chattet mein Partner/-in heimlich mit anderen Männern / Frauen oder nutzt er Flirt-Apps wie Tinder, ist bei Flirtbörsen registriert oder hat er andere Gründe für Geheimnisse?

Lügen erkennen und Wahrheit aufdecken

Nicht jede Lüge in einer Beziehung bedeutet gleich, dass der Partner untreu war oder ist. Häufig sind Lügen eine Schutzreaktion des Menschen und Notlügen werden häufig verwendet. Meistens fallen diese Notfalllügen gar nicht auf und gehen unbemerkt durch. Doch umso mehr Ungereimtheiten festgestellt werden, umso belastender ist die Gewissheit für den Partner, dass er gerade belogen wird. Wie geht man mit den Lügen in einer Beziehung um und wie kann man Lügen am besten aufdecken?

Technik gegen Lügen

Kein richtiger Lügendetektor, aber viel besser. Informationen, die das Handy über uns preis gibt, beantworten so ziemlich jede Frage eines zweifelnden Partners. Im Ernstfall geben Handys Auskunft über den Aufenthaltsort, Standortverläufe, Anruflisten, Telefonbucheinträge, SMSen, E-Mails, WhatsApp- und Facebook-Chatverläufe sowie etwaige Flirtaktivitäten des Partners. Die Spy-App für das Handy mSpy liefert genau diese Informationen, ohne dazu in diesem Moment Zugang zum Handy haben zu müssen.
 
In Deutschland sind Ergebnisse von Lügendetektoren vor Gericht nicht zugelassen, auch von echten Detektoren, wie wir sie aus Film und Fernsehen kennen. Auf Grund der Möglichkeit den Test des Lügendetektors zu manipulieren und unter Umständen falsch intepretierten Testergebnissen, besteht seitens der deutschen Justiz und Polizei kein Interesse am Einsatz solcher fragwürdigen Geräte.

Zweifel in der Beziehung ausräumen

Ganz klar kann die Handyortung oder Anwendung von Spionage-Apps viele klare Antworten verzweifelnder Partner liefern und ist deshalb als aufklärender Lügentest sehr effektiv. Der Einsatz solcher Kontrollmethoden fallen jedoch unter das Persönlichkeitsrecht und demzufolge muss die Person, die kontrolliert wird, über diese Aktivitäten unterrichtet werden und muss selbstverständlich damit einverstanden sein. In Deutschland sind bereits Fälle aufgetreten, in denen die heimliche Überwachung zur Anzeige gebracht wurde.