• Vodafone CallYa Prepaid im Ausland
 
  • /// Ihre Verbindung
  • IP-Adresse
  • 54.158.248.112
  • IP-Herkunft
  • United States

Vodafone CallYa Prepaid im Ausland

Vodafone CallYa Prepaid im Ausland

Am 30. April 2016 trat die neue EU Verordnung in Kraft, welche die Roaminggebühren innerhalb der Europäischen Union regelt. Seit daher können deutsche Mobilfunkkunden von Vodafone Ihren Callya Flatratetarif auch im vollen Umfang im europäischen Ausland nutzen. So kannst Du als Vodafone Callya Kunde wie gewohnt kostenlos telefonieren, SMS Schreiben und im mobilen Internet mit voller LTE Geschwindigkeit surfen.

Roaminggebühren gehören in diesem Beispiel der Vergangenheit hat und schont Deine Urlaubskasse, denn Ausgaben für zusätzliche Auslandstarife oder kostenpflichtige WLAN Zugänge, fallen hier weg.

Bewertungen (78)

Keine Angst vor Kostenfallen

Vodafone Callya Internet im Ausland nutzen

Vodafone Callya Kosten in Spanien

Selbst falls Du Dir noch unsicher bist, ob Kosten für die Nutzung Deines Callya Flatrate Tarifes im Ausland anfallen, kannst Du Dich unbesorgt zurück lehnen. Vodafone informiert Dich sofort nach Einreise durch eine SMS über die eventuellen Kosten, die durch die Nutzung in Deinem Callya Tarif entstehen können. Außerdem kannst Du Dich durch die Eingabe des USSD-Codes *102#, mit anschließender Betätigung der Anruftaste, über die Kosten des letztes Gespräches informieren. Diese Abfrage ist selbstverständlich kostenlos und kann unabhängig von Deinem Aufenthaltsort ausgeführt werden. Du benötigst lediglich Handyempfang.

Kostenlose Telefonate, SMS & Internet mit Vodafone im Ausland

Um ständige Erreichbarkeit in einem unserer Nachbarländer und weiteren Ländern der Europäischen Union gewährleisten zu können, bist Du mit dem Flatratetarif der Vodafone Callya SIM-Karte sehr gut beraten und sparst hier viel Geld.

Callya Guthaben im Ausland aufladen

Im technischen Zeitalter ist es problemlos möglich, Deine Vodafone Callya Karte im Ausland wieder aufzuladen. Du kannst die Onlineaufladung für Prepaid von Vodafone weltweit nutzen und somit Dein Callya durch die Kreditkarte (VISA und MasterCard), Sofortüberweisung, GiroPay, PayPal und weiteren Zahlungsmöglichkeiten Dein Guthaben der Callya SIM wieder auffüllen, damit Dein aktivierter Tarif abgebucht werden kann. Solltest Du an kein Internetcafé oder ähnliches kommen, kannst Du Dir auch per SMS eine Aufladenummer von Deiner Familie oder Bekannten schicken lassen. Am einfachsten wäre jedoch für längere Reisen die automatische Komfortaufladung per Lastschrift von Deinem deutschen Bankkonto bei Vodafone freischalten zu lassen.

Vodafone im Ausland einfach weiter nutzen

Die beste Voraussetzung ist natürlich, wenn Du bereits Kunde von Vodafone Callya bist und diesen Tarif bereits in Deutschland nutzt, denn so hast Du im Urlaub die gleiche deutsche Telefonnummer die Deine Freunde und Kollegen bereits kennen und Du zahlst einfach Deinen normalen Prepaid-Tarif weiter.