• Apple Watch Versicherung für alle Fälle
 

Apple Watch Versicherung für alle Fälle

Apple Watch Versicherung für alle Fälle

Die Anschaffung einer Apple Watch ist für Viele lohnenswert, da die digitale Uhr aus dem Hause Apple als das Schweizer Taschenmesser für das Handgelenk gilt. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn diese wertvolle Apple Smartwatch im Laufe der Zeit Schäden davon trägt und erst durch eine teure Reparatur wieder nutzbar ist.

So eine Smartwatch-Reparatur kann dann tief in das Geld gehen, falls Sie beim Kauf keine entsprechende Elektronikversicherung abgeschlossen haben. Wer auf Nummer gehen möchte, dem sei geraten, seine Apple Watch gegen Schäden, Diebstahl und Verlust zu schützen, indem dieser wertvolle Mini-Computer mit einer entsprechenden Smartwatch-Versicherung für den Schadensfall geschützt ist.


Ohne Versicherung ist die Reparatur einer Apple Watch teuer

Je nach Modell und Materialien aus denen Ihre Apple Watch besteht, können die Preise für eine Reparatur variieren. Grund hierfür sind die unterschiedlichen Preise für die verwendeten Bauteile in der Apple Smartwatch. Die teureren Modelle, bestehend aus Edelstahl und Saphirglas können dann eine höhere Rechnung von der Werkstatt bescheren als es günstigere Modelle der Apple Watch aus Aluminium und gehärtetem Glas es tun (z.B. Apple Watch Sport). Deshalb ist es ratsam, Ihre Smartwatch von Apple gegen alle Eventualitäten durch eine Smartwatch-Versicherung abzusichern.

Ersatz der Apple Watch bei Diebstahl oder Verlust

Wenn Sie Opfer eines Diebstahls wurden oder Ihre Watch aus dem Hause Apple verloren haben, möchten Sie selbstverständlich schnellstmöglichen Ersatz für Ihre Digitaluhr. Diesen Service müssen Sie nach dem Kauf einer Apple Watch zusätzlich erwerben, um beim Diebstahl bzw. Verlust von dieser Dienstleistung profitieren zu können. Eine Versicherung auch nachträglich, nach dem Kauf der Uhr, online über die Webseite der Sofortschutz Elektronikversicherung abgeschlossen werden.

Apple Watch beim Sport beschädigt

Die Apple Watch bietet zahlreiche nützliche Funktionen für sportliche und freizeitliche Aktivitäten. Da kann es auch schnell passieren, dass die geliebte Uhr beim regelmäßigen Training an Sportgeräten, Joggen oder sogar bei Freizeitaktivitäten wie Radfahren, Wandern und Klettern Schäden davon trägt, die eine weitere Nutzung der Uhr unmöglich machen. Für all diese Beispiele ist die Elektronikversicherung geschaffen und soll Betroffene durch eine schnelle und kompetente Schadensabwicklung, eine schnelle Reparatur oder Erhalt einer neuen Apple Watch zusichern.

Versicherung Apple Watch notwendig?

Notruf auslösen - Apple Watch weißEs ist möglich Ihre Apple Watch Series 1 (1. Generation), Series 2 (2. Generation) und auch Series 3 (3. Generation) durch eine Smartwatch-Versicherung zu schützen. Die Notwendigkeit einer solchen Versicherung ist natürlich Ihnen selbst überlassen. In jedem Fall, ist ein Schadensfall schmerzlich, ärgerlich und niemand möchte in diese Situation geraten. Selbstverständlich können Sie auch einfach wieder eine neue Uhr kaufen und dafür den vollen Neukaufpreis aufbringen, jedoch können Sie dieses Szenario sicher umgehen und Ihre Apple Watch vorher durch eine Versicherung im Notfall austauschen lassen. Wie Sie das bereits von Handyversicherungen kennen, werden für Smartwatches die gleichen Leistungen geboten.

Wasser- und Displayschäden mitversichert?

Unabhängig von Ihrem Versicherungspaket sind Wasser- und Displayschäden in der Regel mitversichert. Spätestens seit der Apple Watch Series 2, ist die Smartwatch von Apple nach ISO-Norm 22810:2010 zertifiziert und gilt dadurch als wasserabweisend bis 50 Meter tiefe. Apple selbst räumt ein, dass diese wasserabweisende Fähigkeit im Laufe der Zeit abnehmen kann, was Beschädigungen durch Feuchtigkeit nicht ausschließt und ganz klar ein Argument für den Abschluss einer Versicherung ist. Um möglichst solche Schäden an Ihrer Apple Uhr zu vermeiden, finden Sie auf der Apple Webseite Hinweise zur ordnungsgemäßen Reinigung der Apple Watch.