Speedtest-App für Smartphones

Speedtest-App für Smartphones

Wer eine Speedtest auf dem Handy machen möchte, kann dies über den Handybrowser machen oder aber auch eine Smartphone-App dazu installieren, um die Internetgeschwindigkeit seines Handys herauszufinden.

Die bequemere Variante hierbei, ist der Speedtest mit Hilfe der Smartphone-App von Speedtest.net. Je nach Region, Uhrzeit (Netzauslastung), Handynetz und Netzabdeckung kann der jeweilige Speedtest dabei mit unterschiedlichen Ergebnissen ausfallen. Wie bereits im Screenshot erkennbar ist, wird hier die übertragene Datenmenge angezeigt.

Gründe für eine Speedtest-App auf dem Handy

Wer das Internet auf seinem Handy häufig nutzt und vielleicht sogar das eigene Handy als Hotspot für den Laptop verwendet, möchte auf schnelles Internet ungerne verzichten. Auch beim Wechsel des Netzbetreibers oder Smartphone, ist es sinnvoll die Internetgeschwindigkeit nach dem Wechsel auf die Probe zu stellen.


Speedtest-App für Handys herunterladen

Hier findst Du die Links der Speedtest.net App zur kostenlosen Installation auf Deinem Smartphone. Ein weiterer Vorteil dieser App zur Messung Deiner Internetgeschwindigkeit auf dem Handy ist, die uneingeschränkte Nutzungsmöglichkeit. Denn es ist unwichtig, ob Du die Geschwindigkeit in Deinem Handynetz testen möchtest oder die Geschwindigkeit in Deinem heimischen WLAN-Netz sowie einem WiFi-Hotspot. Selbst mit Deiner SIM-Karte für Auslandsreisen ist der Speedtest.net Speedtest kompatibel, da er automatisch einen Speedtestserver in Deiner Region wählt.

Speedtest.net App für Android

Gelange direkt zum Google PlayStore um die Speedtest.net App zu installieren. Anschließend kannst Du die Speedtest in jedem Handynetz weltweit nutzen.

Speedtest.net App für iPhone

Gelange direkt zum iTunes App Store von Apple zur Installation von Speedtest.net, um die Speedtest App auf Deinem iPhone kostenlos nutzen zu können.

Internetgeschwindigkeit in Deiner Region testen

Speedtest-Ergebnisliste der Speedtest.net Handy-AppUm die Geschwindigkeit des Internets an dem Ort, an dem Du Dich derzeit befindest testen zu können und das Ergebnis zu speichern, lohnt sich eine Speedtest-App für das Handy in jedem Fall. Der Vorteil dieser App für Speedtests ist, dass Du Deine Ergebnisse automatisch Speichern kannst und wenn Du magst dann auch jederzeit wieder abrufen kannst. So kannst Du die Ergebnisse vom Speedtest vergleichen und Veränderungen feststellen. Dies ist angenehmer als jedes Mal einen Screenshot vom Speedtest zu machen oder den Link dazu im Verlauf des Handybrowsers raussuchen zu müssen.

Welche Werte werden beim Speedtest gemessen?

Der Speedtest misst in erster Linie Deine Downloadgeschwindigkeit in Mbits, Uploadgeschwindigkeit in Mbits und Deine Ping. Die Ping ergbit sich aus der Zeitspanne zwischen dem Aussenden von Daten, dem Erhalt dieser Daten vom Webserver und dem Erhalt Rückantwort an Dein Gerät in Millisekunden. Auch wird das zeitliche Taktzittern in Millisekunde (ms) gemessen (Jitter) und der Paketverlust mit Prozentangabe.

Außerdem Speichert die Speedttest-App von Speedtest.net auch Deinen Benutzerstandort und Deine interne sowie externe IP-Adresse, die Du zum Zeitpunkt des Speedtests mit Deinem Handy in Verwendung hattest.

Ist die Speedtest.net Handyapp kostenlos?

Die App von Speedtest.net kannst Du kostenlos im Apple AppStore sowie dem Google PlayStore herunterladen und auf Deinem Handy installieren. Bitte beachte, dass bei der Durchführung des Speedtests auf dem Handy Gebühren bei Deinem Netzbetreiber anfallen können, wenn der verbrauchte Traffic außerhalb Deines Inklusivvolumens liegt. Bitte überprüfe dazu vor dem Speedtest, ob Du mit Deinem Handytarif noch über genügend Trafficvolumen verfügst.

Die Speedtest.net Smartphone-App finanziert sich durch gelegenentliche Werbeeinblendungen. Auf Wunsch kannst Du diese durch die Zahlung eines Kleinstbetrages entfernen. Allerdings ist dies unserer Meinung nach nicht wirklich notwendig, da die Werbung in dieser Handy-App keinesfalls störend ist und so gut wie gar nicht auffällt.