Handytarife mit über 10 GB Datenvolumen

PrePaid Tarife vergleichenGenügend Datenvolumen ist für Besitzer eines Smartphones die Grundvoraussetzung für die uneingeschränkte Nutzung aller Funktionen und Apps eines Internet-Handys. Handytarife mit einer LTE-Datenflat machen das surfen mit Highspeed auch außerhalb der eigenen vier Wände zum Vergnügen, sofern der Handytarif über ausreichend Trafficvolumen verfügt.

Smartphones wie das iPhone oder Geräte mit dem Android-Betriebssystem sind echt Multimedia-Systeme und sind sozusagen MP3-Player und mobiler Videoplayer in Einem. Doch sofern die Musik oder Videodaten nicht direkt auf dem Handy gespeichert sind, ist es notwendig diese über das Internet zu streamen, wobei ein zu Dir passender LTE-Tarif empfohlen wird.

Datentarife für das Handy vergleichen

Neben den 3 großen Mobilfunknetzen in Deutschland (T-Mobile, Vodafone, o2) gibt es zahlreiche Mobilfunkdiscouter, bei denen zum Teil zwischen den verschiedenen Netzen seperat gewählt werden kann. Vorteil bei den Mobilfunkdiscountern sind oft die günstigeren Tarifangebote als direkt einen Vertrag mit den Mobilfunkriesen einzugehen.

Je nach Anforderungen an das mobile Internet und eventuelle Flatrateoptionen, ist es sinnvoll zwischen einen Laufzeitvertrag und Prepaid-Angebot für die SIM-Karte zu wählen. Zum Beispiel können sowohl Prepaid-Tarife und Handyverträge in der gesamten EU ohne Zusatzkosten genutzt werden.

Handytarif einfach pausieren

Bei der Auswahl zwischen Prepaid und Vertragslaufzeit gibt es einige Pro- und Kontra- Argumente. Häufig wird sich für einen Vertrag entschieden, um ein subventioniertes Smartphone zu erschwinglichen Raten zu erhalten. Viel mehr Gründe, sich für die Option der Vertragslaufzeit zu entscheiden gibt es für Privatpersonen nicht.

Im Gegensatz zu einem Mobilfunkvertrag können Prepaid-Kunden ihre SIM-Karte ganz einfach pausieren. Dies ist nützlich, falls längere Aufenthalte außerhalb der europäischen Union geplant sind. Bei Reisen auf andere Kontinente lohnt sich der Kauf einer SIM-Karte vor Ort, da es zur Zeit noch keine Roaming-Optionen gibt, die erschwingliche Preise für die Handynutzung außerhalb der EU garantieren.

Discounttarife für Smartphones vergleichen

Die Vielzahl an Discount-Angeboten für Handytarife machen einen direkten Vergleich schwer. Hier hilft nur ein Onlinevergleich mit der übersichtlichen Darstellung der wichtigsten Tarifangebote. Wer Geld beim Telefonieren und Surfen sparen möchten, sollte sich auch die Angebote von Klarmobil, winSIM, smartmobil, DiscoPLUS, mobilcom-debitel, SIM.de, simply, otelo oder congstar ansehen.

Handyanbieter wechseln

Selbst der Wechsel vom anderen Handynetz zum anderen Anbieter ist ohne Verlust der Handynummer möglich. Egal ob ein Wechsel von Vertrag zu Prepaid, Prepaid zu Vertrag, Prepaid zu Prepaid oder Vertrag zu Vertrag erfolgt, ist es unabhängig vom Handynetz möglich die alte Handynummer im neuen Handytarif zu behalten.

Binnen zwei Wochen kann die bisherige Rufnummer von jedem Provider zu einem anderen portiert werden. Diese Rufnummernportierung darf maximal 30 Euro kosten, unabhängig vom Anbieter.

Dieser Artikel wurde am 01.05.2018 veröffentlicht.